Unser erster Akita

” Okurimono Oyakata-Hopf “

Okuri  in der Welpenspielstunde

Okuris Erfahrung mit dem Element – Schnee –

Auch dem Wasser ist Okuri nicht abgeneigt

Hier waren wir auf der Auto-Heimreise von Polen, mit im Gebäck unser zweiter Akita – Yuuna.

Okuri hatte sofort mit Yuuna Freundschaft geschlossen und ließ sie nicht mehr aus den Augen.

 

Yuuna nun in ihrem neuen Zuhause.

Okuri hat sich echt erlaubt,ohne sie gassi zu gehen.

 

 

Yuuna hat in jedem Tier einen Freund gesehen,aber dieser Erpel aus Kunststein fand sie schon merkwürdig.

Das ist nun unser dritter Akita

 ” Kimiko ” .

Ganz am Anfang ein echter Rohdiamant.

 

 

Auch Kimi hat im Okuri einen guten Kumpel gefunden.

Alle unsere Akitas sind echte “Wasserratten”.Wenn Ebbe am Dollard ist,dann werden eben die Pfoten wenigstens schmutzig gemacht.

So stehen unsere Lieblinge immer hinter der Haustür,wenn sie auf Frauchen warten.

Sie müsste ja bald auftauchen.

Okuri – ein Akita
von einem anderen Stern.

Sie genießen es im Garten zu liegen.

Yuuna beobachtet einen Schwarm Wildgänse,der gerade über ihr hinweg flog.

Dazu kann ich immer und immer wieder nur sagen :